zurück

Kontrolle

Kontrolle
Artikel24.07.2018

Wir versuchen, unser Leben zu KONTROLLIEREN.

Die Illusion der Kontrolle führt zur Illusion der Sicherheit.

Unser Verstand hat eine klare Vorstellung davon, wie die Dinge sein sollen und wie sie nicht sein sollen.

Wir verbrauchen viel Energie, um unser Boot des Lebens ohne Lenkrad zu kontrollieren.

Es ist lustig.

Je mehr Druck wir anwenden, desto weniger Spaß und Freude haben wir.

Und warum das alles?

Weil wir vergessen haben, wie man dem Leben VERTRAUT.

Der Kraft, die uns erschafft.

Der Kraft, die uns den Körper gibt.

Der Kraft, die uns sehr liebt und für uns sorgt.

Der Macht, die wir sind.

Hier kann man lange Zeit darüber philosophieren, dass wir Wahlfreiheit haben, etc.

Aber solange wir unter der Diktatur des Denkens stehen, sprechen wir nicht von irgendeiner Freiheit.

Wenn wir die Kontrolle loslassen, dem Leben vertrauen, dann WERDEN wir FREI!

Innerlich frei.

Und das ist sehr wichtig.

Wie können wir die Versuche unser Leben zu kontrollieren aufgeben und beginnen zu leben?

Zu erkennen, dass sich alles im Leben schnell ändert. Viele Dinge, Ereignisse, Menschen und ihre Handlungen hängen oft gar nicht von uns ab.

Wir lernen, das Leben zu akzeptieren, dabei jedoch nicht alles seinem Lauf überlassend, sondern die Verantwortung dafür zu tragen.

Mit der Zeit stellen wir nur fest, dass es hier nichts zu kontrollieren gibt.

Die Erde dreht sich immer noch, jemand stirbt, jemand wird geboren, die Morgendämmerung weicht dem Sonnenuntergang und ein Traum weicht dem Erwachen.

Alles, was wir tun müssen, ist, VERANTWORTUNG zu übernehmen und ohne unnötige Spannungen zu LEBEN. Alles ist bereits gut.

Verlassen Sie sich auf die unendlich mächtige KRAFT, deren Quelle in jedem von uns liegt.

Поделиться с друзьями

MEHR DAZU

FacebookTelegramInstagram